Kieferorthopädie

Gerade Zähne für Jung und Alt

Wir führen gerne für Sie folgende Behandlungen durch:

  • festsitzende und herausnehmbare Zahnspangen
  • Frühbehandlung zum Vermeiden späterer Zahn- und Kieferfehlstellungen
  • Behandlung von Kindern
  • Behandlung von Erwachsenen
  • ästhetische und präprothetische Kieferorthopädie
  • Funktions-Kieferorthopädie mit ganzheitlicher Bionator-Therapie
  • fast unsichtbare Keramikbrackets
  • selbstligierende Brackets zur schnelleren und schonenderen Behandlung
  • Sportzahnschutz
  • Behandlung mit fast unsichtbaren Schienen (Invisalign)

Besonderen Wert legen wir auf eine schonende Bewegung der schiefstehenden Zähne. Wir verwenden zum Begradigen der Fehlstellungen entweder herausnehmbare Zahnklammern oder Schienen (Aligner wie z. B. "Invisalign" oder "Orthocaps") und auch festsitzende Zahnspangen. Damit können nicht nur kleine Zahnfehlstellungen korrigiert werden, sondern auch umfangreiche Zahnbewegungen durchgeführt werden. Im Anschluss an die Behandlung mit den Zahnspangen sollten die geradegerichteten Zähne an ihrem Platz gehalten werden. Dies geschient mit einem sog. "Retainer" aus Draht an der Innenseite der Zähne oder mit einer Zahnspange oder mit Retainerschienen. Damit können Sie das Behandlungsergebnis lange erhalten und vermeiden auch ein erneutes Verschieben der Zähne (besonders im Frontbereich).

Übrigens: gerade Zähne sind nicht nur optisch schön und ästhetisch ansprechend, sondern schützen auch vor Zahnstein, Mundgeruch, Karies und Parodontitis, da die tägliche Zahnreinigung deutlich einfacher und effektiver ist.

Viele schiefe Zähne können bereits im Kindesalter gut mit herausnehmbaren Zahnspangen (aktive Platten, Funktionsregler nach Fränkel etc.) behandelt werden. Die Behandlung von Jugendlichen mit klassischen Brackets ist möglich. dabei werden kleine und gut zu reinigende Brackets auf die Zähne geklebt, um einen hohen Tragekomfort zu bieten. Der früher oft verwendete "Headgear" (Nackenzugband) wird heute durch Vorrichtungen im Mund ersetzt (z.B. Herbst-Scharnier). Der Erfolg der festen Spange ist gesichert, wenn die jugendlichen Patienten die Zähne gut pflegen - eine gute Mundhygiene gehört dazu. Dadurch werden Karies und Schäden an Zähnen und Zahnfleisch vermieden. Gerne kann im Rahmen der kieferorthopädischen Behandlung auch die Individualprophylaxe bei Ihrem Kind durchgeführt werden.