Zahnpflege-Tipps

Was Sie tun sollten...

  • Putzen Sie nach den drei Hauptmalzeiten täglich Ihre Zähne. Aber Vorsicht: Nach dem Genuss saurer Speisen und Getränke, wie Äpfel oder Fruchtsäfte, sollten Sie besser aufs Putzen verzichten und stattdessen einen Zahnpflege-Kaugummi kauen. Denn die Säuren weichen die oberste Zahnschicht auf und würden diese beim Putzen abtragen. Ihre Zähne remineralisieren sich durch den Speichel erst wieder nach ungefähr einer Stunde. Dann sind sie hart und widerstandsfähig!
  • Benutzen Sie zum Reinigen der Zahnzwischenräume einmal täglich Zahnseide.
  • Kauen Sie zwischendurch Zahnpflege-Kaugummis. Das regt die Speichelbildung an und sorgt so für starke Zähne!
  • Trinken Sie zwischen den Mahlzeiten nur ungesüßte Getränke.
  • Putzen Sie Ihre Zähne mit flouridhaltiger Zahnpasta.