Dr. Andreas Hommens

Zahnarzt für Oralchirurgie,
niedergelassen seit 2001 

Tätigkeitsschwerpunkte:

Zertifiziert für

  • Invisalign - unsichtbare herausnehmbare Zahnspangen

Qualifikationen:

  • Studium und Examen an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg
  • Facharztausbildung Oralchirurgie an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
  • Promotion über Behandlung von Knochendefekten und Parodontitis an der Wilhelms-Universität Münster
  • Famulaturen / Hospitationen u. a. an der Universität Bern, Harvard University, Boston, USA und University of San Francisco, USA und Universität Bern, Schweiz
  • Tätigkeitsschwerpunkte Implantologie und Parodontologie

Mitglied in:

  • Deutsche Gesellschaft für Implantologie (DGI)
  • Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGP)
  • Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK)
  • Interdisziplinärer Arbeitskreis Zahnärztliche Anästhesie der DGZMK (IAZA)
  • Bund Deutscher Oralchirurgen (BDO)
  • Qualitätszirkel Osthessen (Fortbildungskreis für hochwertige Zahnmedizin und Zahntechnik)